Neue Coronaschutzverordnung ab dem 20.08.21


Die neue Verordnung enthält nicht mehr mehrere Inzidenzstufen, sondern nur den den maßgeblichen Inzidenzwert von 35. Bei Übersteigen der 7-Tage-Inzidenz von 35 im Kreis Steinfurt gilt die „3-G-Regel“. Wird der Wert von 35 auch in ganz NRW überschritten, gilt die „3-G-Regel“ landesweit. Dieses ist nach derzeitigem Stand der Inzidenz der Fall.
Die „3-G-Regel“ bedeutet: Nur vollständig Geimpften und Genesenen oder offiziell Getesteten stehen alle Einrichtungen und Angebote bei einer Inzidenz über 35 offen. Schulpflichtige Kinder und Jugendliche gelten aufgrund der regelmäßigen Schultestungen als getestet und müssen im Musikunterricht lediglich den Schülerausweis  vorlegen. Kinder bis zum Schuleintritt benötigen keinen Testnachweis. Somit müssen lediglich erwachsene/jugendliche Schüler:innen ohne Schulpflicht, die nicht geimpft oder genesen sind, einen negativen Testnachweis (nicht älter als 48 Stunden und von offizieller Stelle bescheinigt) vorlegen. Natürlich gelten weiterhin die bereits bekannten „AHA-Regeln“. Auf das Tragen einer Maske während des Instrumentalunterrichtes kann verzichtet werden, wenn ein Abstand von 1,5 m zwischen festen Sitzplätzen gewährleistet ist oder alle Personen immunisiert/getestet sind sowie bei allen Tätigkeiten, die nur ohne das Tragen einer Maske ausgeübt werden können (z.B. Spielen von Blasinstrumenten). Auch bei Gruppenangeboten in der Kinder- und Jugendarbeit bis zu 20 Teilnehmenden entfällt die Maskenpflicht. 

Das Musaikhaus in Westerkappeln


Forum-Musaik

POP-Musaik

Kontakt

Musikschule Forum Musaik

Inh.: Birgit Lindlage Westerbecker Str. 1

49492 Westerkappeln

Tel.: 05404 / 917 306
Mobil: 0160 / 3364576
E-Mail:
info@forum-musaik.de

Bürozeiten

Montag 9.00-12.00 Uhr

Dienstag 16.00-19.00 Uhr
Mittwoch 9.00-12.00 Uhr

 

Mitgliedschaft

Der Förderverein